ENGIE erhält als erste Kältefirma das Service EXCELLENCE Zertifikat in Gold

Zum Pressebericht

Die Kunden haben bewertet und ENGIE Kältetechnik mit dem begehrten Service Award in Gold ausgezeichnet!

ENGIE gründet ENGIE Impact

Zum Pressebericht

Elementare Säule der Null-CO2-Strategie

ENGIE Group unterzeichnet Partnerschaft mit Fiat Chrysler Automobiles (FCA) für neue eMobility-Lösungen

Zum Pressebericht

In 14 europäischen Ländern, darunter Österreich, wird ENGIE sowohl für Händler als auch für Endkunden innovative Ladelösungen liefern

ENGIE|Ausgezeichnet als beliebter Arbeitgeber 2019

Unsere Stellenangebote

Ihr Partner:|für Energielösungen, Gebäudetechnik und Kältetechnik

Unsere Referenzen

Kompetent. Energieeffizient. Sorgenfrei für unsere Kunden.

Komplett und Lösungen:|Wir bringen's unter ein Dach

Ob Energie, Gebäudetechnik oder Kältetechnik: ENGIE bietet Lösungen, die Maßstäbe setzen – für den kompletten Lebenszyklus aller Objekte und Immobilien.

ENGIE Konzern|mit neuer Strategie zur Führungsposition in der Energiewende

Zum Pressebericht

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Datenschutzerklärung

Einleitung

ENGIE Austria GmbH („ENGIE“) und ihre verbundenen Unternehmen sind verpflichtet oder halten es für erforderlich, Ihre personenbezogene Daten zu verarbeiten, und sind dabei bemüht, Ihre Privatsphäre weitest möglich zu wahren. Unter "personenbezogenen Daten" sind dabei jegliche Angaben über natürliche Personen, die identifiziert oder identifizierbar sind, zu verstehen.

Diese Datenschutzerklärung dient der Information, welche personenbezogene Daten wir von Ihnen erhalten und verarbeiten, für welche Zwecke und auf welche Weise, sowie welche Rechte Ihnen dabei zu stehen.

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen

Grundsätzlich werden allein durch Ihren Besuch auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten erfasst. Es bestehen jedoch Möglichkeiten, dass Sie uns im Rahmen Ihres Besuchs auf dieser Webseite personenbezogene Daten aktiv übermitteln, zB wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben. Wir können weiters Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber in einer Geschäftsbeziehung mit uns stehen oder in eine Geschäftsbeziehung eintreten möchte(n).

Wir können dabei folgende personenbezogene Daten von Ihnen für folgende Zwecke und gestützt auf folgende Rechtsgrundlagen verarbeiten:

Betroffener Verarbeitete Daten Zweck(e) der Verarbeitung Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung
Kunden und Lieferanten (natürliche Personen), einschließlich potentielle Kunden und Lieferanten zur Vertragsanbahnung Name, Adresse, Kontakt-/Kundennummer, Branchenzuordnung, vereinbarte Zahlungsziele, Bankverbindung, zuständiger Sachbearbeiter bei ENGIE Kommunikation und Vertragsabwicklung sowie Weiterentwicklung der Geschäftsbeziehung Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO)
Kontaktpersonen bei Kunden und Lieferanten (juristischen Personen) einschließlich potentiellen Kunden Anrede, Titel, Vor- und Nachname, Abteilung, Funktion, Ebene/Position, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Handynummer Kommunikation und Abwicklung des Vertrages zwischen ENGIE und Ihrem Arbeitgeber sowie Weiterentwicklung der Geschäftsbeziehung Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO)
Jobbewerber Name, Adresse, Kontaktdaten, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse Um Ihre Bewerbung zu evaluieren und mit Ihnen Kontakt aufzunehmen Berechtigtes Interesse von ENGIE, Ihre Bewerbung zu evaluieren (Art 6 Abs 1 lit f) DSGVO

 

Falls Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, können wir unter Umständen unsere Leistung nicht erbringen, falls Sie uns die oben genannten Daten nicht zur Verfügung stellen. Falls Sie hingegen personenbezogene Daten freiwillig, d.h. mit einer Zustimmung zur Verfügung gestellt werden, können Sie diese Zustimmung ohne jegliche Folgen auf allfällige von uns zu erbringende Dienstleistungen jederzeit widerrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie untenstehend unter der Überschrift "Kontakt".

Datenweitergaben

ENGIE gibt Ihre Daten grundsätzlich nicht weiter, außer an IT Dienstleister, die zum Teil unsere Systeme betreiben oder und bei deren Wartung unterstützen.

Darüber hinaus gibt ENGIE die Daten von Kunden und Lieferanten, einschließlich Kontaktpersonen bei Kunden und Lieferanten, für Zwecke der gemeinsamen Geschäftsabwicklung an verbundene Unternehmen von ENGIE weiter.

Ihre Daten werden nicht außerhalb der EU weitergegeben, außer an verbundenes Unternehmen von ENGIE in Russland. Diese Datenweitergabe basiert auf den genehmigten verbindlichen Unternehmensregeln ("Binding Corporate Rules") des ENGIE-Konzerns und ist somit gemäß Art 46 Abs 2 lit (b) DSGVO rechtsmäßig.

Andere Webseiten

Diese Webseite könnte Links zu anderen Webseiten, die nicht von ENGIE betrieben werden und somit außerhalb unserer Kontrolle sind, enthalten. Auf solche Webseiten ist diese Datenschutzerklärung nicht anwendbar, sondern die jeweils anwendbare Datenschutzerklärung des Webseitenbettreibers.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über Links von unserer Website aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Inhalte, auf deren Gestaltung wir keinen Einfluss haben. Die Platzierung dieser Hyperlinks auf unserer Website ist eine Serviceleistung von ENGIE, wir sind für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich.

Datensicherheit

Wir wenden angemessene physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten von unberechtigten Zugriffen, unrechtsmäßiger Verarbeitung, Verlust, Löschung zu schützen.

Datenaufbewahrung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange aufbewahren, als sie für den jeweiligen Zweck benötigt werden, sowie darüber hinaus, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist anwendbar ist.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns beworben haben, werden wir Ihre Daten im Falle der Nichtanstellung aufbewahren, sowie darüber hinaus (i) für die Dauer von sechs (6) Monaten nach der endgültigen Beendigung des Bewerbungsprozesses, oder (ii) mit Ihrer Zustimmung, falls Sie sich für eine Kontaktaufnahme unsererseits beim Vorliegen einer offenen Stelle in der Zukunft interessieren, auf unbestimmte Dauer bzw. solange Sie Ihre Zustimmung nicht widerrufen. Falls Sie angestellt werden, werden Ihre Daten in den Personalakt übertragen oder, falls für diesen nicht relevant, gelöscht.

Alle personenbezogenen Daten, die für steuerliche oder unternehmerische Buchführung relevant sind, d.h. Bücher und Aufzeichnungen, sowie Geschäftskorrespondenz, werden wir für die Dauer von sieben Jahren aufbewahren.

Jegliche Daten, die wir für Geltendmachung oder Abwehr eines Anspruches benötigen, werden wir für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist aufbewahren.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie sind berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (für weitere Informationen s. www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

Kontakt

Falls Sie Anmerkungen, Fragen oder Beschwerden haben, oder Ihre Rechte geltend machen möchten, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

ENGIE Austria GmbH
Anschrift: Leberstraße 120, A-1110 Wien
Telefon: +43 5 740 36 - 0
E-Mail: engie@at.engie.com

Details zu allen verbundenen Unternehmen finden Sie unter: Kontakt